Home Mitglieder Kalender Vorstand Artikel Dokumente Intern Impressum Datenschutz

Jahreshauptversammlung 2013

SKV ernennt Ehrenvorsitzenden

Zufrieden bilanzierte Sabine Schaplowski am Sonntag (17.) das abgelaufene Verbandsjahr des SKV und damit auch ihr erstes ,,Dienstjahr" an der Spitze der Dachorganisation. Viele sch├Âne Erlebnisse habe sie mit den kulturellen Vereinen in R├╝sselsheim gehabt, res├╝mierte Schaplowski und f├╝hrte in ihrem Gesch├Ąftsbericht auch den Wechsel im Bereich der st├Ądtischen Zust├Ąndigkeiten auf.

Mit B├╝rgermeister Dennis Grieser der seit Amtsantritt im Oktober des vergangenen Jahres nun auch die Aufgaben des Kulturdezernenten wahrnimmt, habe es erste Gespr├Ąche gegeben. B├╝rgermeister Grieser wie auch Oberb├╝rgermeister Patrick Burghardt, die beide geladen waren, konnten die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung des SKV leider nicht wahrnehmen. Die Vorsitzende bedauerte dies. Schlie├člich vertritt der Stadtverband der kulturellen Vereine der Stadt R├╝sselsheim die Interessen von rund 6000 Mitgliedern in 53 angeschlossenen Vereinen.

Von ihnen waren am Sonntagmorgen 33 Vereine anwesend. Sie entsandten 58 Delegierte und damit gut f├╝nfzig Prozent der Gesamtdelegiertenzahl sowie viele G├Ąste, so dass der Versammlungsraum gut gef├╝llt war.
Mit Trauer und sehr bewegt musste der Verband im vergangenen Jahr von vier ehemaligen Vorstandsmitgliedern Abschied nehmen. Die Versammlung hielt ihr Gedenken mit einer Schweigeminute in Ehren.

Im weiteren R├╝ckblick auf die T├Ątigkeiten des Vorstandes nannte Sabine Schaplowski die zahlreichen Veranstaltungsbesuche bei den Mitgliedsvereinen, bat aber auch um Verst├Ąndnis, dass nicht jeder Einladung Rechnung getragen werden kann. Neben der Verbandsarbeit habe jeder der ehrenamtlich t├Ątigen Vorstandsmitglieder auch Funktionen in den eigenen Vereinen wahrzunehmen und auch die beruflichen und weiteren privaten Verpflichtungen begrenzen die terminlichen M├Âglichkeiten.

Besonders hob Schaplowski das Festival der Kulturen hervor, welches am 02. und 03. Juni 2012 stattfand. Dies wurde durch den Stadtverband der kulturellen Vereine ausgerichtet, viele Mitgliedsvereine beteiligten sich mit St├Ąnden und gestalteten das zweit├Ągige B├╝hnenprogramm. Auch der Verband der interkulturellen Vereine konnte einige angeschlossene Vereine mobilisieren, so dass dieses Fest rundum gelungen war.

Auch bei Kultur im Sommer 2012 beteiligten sich bei Fr├╝h‐ und Sp├Ątst├╝cken Mitgliedsvereine des SKV. Die Verbandsvorsitzende dankte generell allen Mitwirkenden und Organisatoren. Speziell hob sie hierbei die Unterst├╝tzung des ,,Kultur 123 - Teams" um Walter Haberzettl hervor.

Mit dem Film‐ und Videoclub (50 Jahre), dem CompUser Club und den R├╝sselsheimer Skatfreunden (jeweils 25 Jahre) begingen drei Mitgliedsvereine Jubil├Ąen in 2012. Der SKV besuchte hier jeweils die Jubil├Ąumsfeiern und ├╝berbrachte Gl├╝ckw├╝nsche des Verbandes.

In feierlichen Rahmen wurden im Dezember 2012 f├╝nf R├╝sselsheimer B├╝rger mit der Verdienstplakette f├╝r kulturelle Leistungen in Bronze ausgezeichnet. B├╝rgermeister Dennis Grieser verlieh diese im Foyer des Stadttheaters an Detlef Ewert und Andreas Schubert (beide CompUser Club), Klaus Schardt (Film‐ und Videoclub), Helmut Scheerer (Liederkranz R├╝sselsheim) und Erek Weidner (R├╝sselsheimer Carneval‐Verein). Sabine Schaplowski ├╝berbrachte auch hier Gl├╝ckw├╝nsche und ein Pr├Ąsent an die Geehrten.

Mit der Verleihung des Kulturpreises 2012 u. a. an den Folk‐ und Jazzclub Dorflinde darf der Verband den zweiten Preistr├Ąger in seinen Reihen begr├╝├čen. Bereits 2010 erhielt der Heimatverein diesen Preis.

Bei der R├╝sselsheimer Kerb sowie den Stadtteil‐Kerben in Bauschheim, K├Ânigst├Ądten und Hassloch brachten sich die Mitgliedsvereine ebenso ein wie an allen Weihnachtsm├Ąrkten der Stadt. Zum Volkstrauertag und Totensonntag sorgten unsere R├╝sselsheimer Vereine f├╝r den musikalischen Rahmen bei den Gedenkstunden auf den Friedh├Âfen im gesamten Stadtgebiet. Viele Fastnachtsveranstaltungen u. a. der vier Karnevalvereine bereicherten erneut das kulturelle Leben unserer Stadt.

Sabine Schaplowski machte deutlich, dass die exemplarisch aufgef├╝hrten Veranstaltungen nur ein Teil dessen sind, was der Verband in Zusammenarbeit mit Vereinen, Institutionen und der Stadt R├╝sselsheim f├╝r die B├╝rgerinnen und B├╝rger leistet.

Vor Verlesen des Finanzberichtes, dem Bericht der Kassenpr├╝fer - die der Versammlung eine ordnungsgem├Ą├če Kassenf├╝hrung best├Ątigten ‐ und der daran anschlie├čenden einstimmigen Entlastung des Vorstandes, erinnerte die SKV‐Vorsitzende noch einmal die Mitgliedsvereine daran, die Abgabefristen f├╝r die Antr├Ąge zur freiwilligen st├Ądtischen Vereinsf├Ârderung unbedingt einzuhalten. In 2012 haben von 53 Vereinen 45 Vereine Unterlagen eingereicht, zw├Âlf von ihnen mit Jugendf├Ârderung.

Bei den Vorstandswahlen konnte bis auf eine Beisitzer‐Funktion jedes Amt besetzt werden. Erste Vorsitzende bleibt Sabine Schaplowski, ihr zur Seite steht nun als zweiter Vorsitzender Erek Weidner, der vorher einen Beisitzerposten begleitet hatte. Kassierer bleibt Hans‐ Werner Lutz, unver├Ąndert auch die ├ämter der beiden Schriftf├╝hrerinnen. Angelika Dittrich bleibt erste Schriftf├╝hrerin, Heidemarie M├╝ller beh├Ąlt die Funktion der zweiten Schriftf├╝hrerin inne. Das Amt des Pressewartes nimmt nun Markus Behrend wahr. Der bisherige Pressewart Richard Deisenroth trat nicht mehr zur Wahl an. Beisitzer bleibt Detlef Ewert und neuer Beisitzer ist Egidio Grano. Reinhard Zogeiser trat nicht mehr zur Wahl an. Kassenpr├╝fer sind Andrea Wahl (f├╝r zwei Jahre) und Jochen Hamm (f├╝r ein Jahr).

Zwei Vereine stellten fristgerecht den Antrag auf Aufnahme in den Stadtverband der kulturellen Vereine der Stadt R├╝sselsheim e. V.. Die Antragsteller gaben der Versammlung pers├Ânlich einen ├ťberblick ├╝ber die Vereinsarbeit und die Strukturen. Der Vorstand des SKV hatte im Vorfeld Satzungen und Vereinszwecke gepr├╝ft und konnte daher die Aufnahme in den SKV der Versammlung empfehlen.

54. Mitglied ist nun nach Abstimmung der Delegierten der Verein ,,Rumi Kultur‐ und Informationszentrum e. V." und als 55. Verbandsmitglied wurde der Round‐Dance‐Verein ,,Shakin ́ Tailfeathers e. V." aufgenommen.
Auf Antrag des Vorstandes wurde der ehemalige Verbandsvorsitzende Ulrich Waskow von der Mitgliederversammlung einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gew├Ąhlt.


Datum: 18.03.2013

Autor: Markus Behrend

Quelle: Eigener Bericht

© 2018 Stadtverband der kulturellen Vereine der Stadt Rüsselsheim. Alle Rechte vorbehalten.