Home Mitglieder Kalender Vorstand Artikel Dokumente Intern Impressum Datenschutz

Schwertt├Ąnze und Flamenco

Brunnenfest - Programm f├╝r 21. und 22. Juni. steht - Traditioneller Kulturenmix am Theater

Die abschlie├čende organisatorische Beratung zum diesj├Ąhrigen Brunnenfest des Stadtverbandes der kulturellen Vereine fand gestern Morgen unter Leitung des Vorsitzenden Ulrich Waskow vor Ort Im Treff statt. Fast vierzig Personen waren erschienen. Die Moderation liegt wieder in der Hand von Herbert Pfeifer, an den ├änderungen und Nachmeldungen umgehend mitgeteilt werden sollen.
Das Programm zeigt traditionell einen Querschnitt von Musik, Gesang, Tanz, Folkloristik und Schau und beginnt am Samstag (21.)um 14.30 Uhr vor dem Theaterplatz und endet am Sonntag, (22.)gegen 17 Uhr. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass es keine ├ťberschneidung mit den Spielen der Fu├čball-EM gibt und zus├Ątzlich im Compuser-ClubZelt der Fernseher l├Ąuft.
Blasmusik St. Georg startet am Samstag
Das Samstagsprogramm er├Âffnet die Blasmusik St. Georg, denen die Minis der Siedlergemeinschaft mit einem spanischen Tanz folgen. Nach der Begr├╝├čung durch den Vorsitzenden Ulrich Waskow und B├╝rgermeister Jo Dreineitel gibt es einen feurigen Flamenco des spanischen Elternvereins, dem sich die ,,Sky-Dancers" von der RCV-Tanzgruppe anschlie├čen. Einen Line-Dance f├╝hrt die Gruppe New Nashville" auf. Der Balkan ist dann mit seiner Kultur vertreten durch die Kindergruppe von Jugoradnik, dem kroatischen und dem t├╝rkischen Kulturverein. Das Akkordeon-Ensemble leitet zum musikalischen Abschlussprogramm ├╝ber, bei dem die Bembeljeescher des RCV und der Musikzug der SKG Bauschheim aufspielen.
Alle teilnehmenden Gruppen sind auch mit St├Ąnden vertreten und bieten allerlei K├Âstlichkeiten aus ihren heimischen K├╝chen an. Am Sonntag sollen dieses Mal alle St├Ąnde schon gleich zu Beginn um 10 Uhr ├Âffnen. Die Siebenb├╝rger Musikanten er├Âffnen hier das Programm mit einem Fr├╝hschoppenkonzert. Die kroatische demokratische Gemeinde, der RCV mit einem Tanzsolo und der Tanzgruppe ,,Fire Pearls", die ,,New Nashville"-T├Ąnzer und ,,Los Caballeros" mit einem Flamenco f├╝hren T├Ąnze auf, w├Ąhrend Jugoradnik, die t├╝rkischen und kroatischen Kulturvereine wieder Musik und, Folklore in den Mittelpunkt ihrer Darbietungen stellen.
Neu am Sonntag sind die Musikdarbietungen vom t├╝rkischen Verein ,,Friedenshaus" und taoistische Vorf├╝hrungen mit Schwert und F├Ąchern einer zwanzigk├Âpfigen Gruppe des Vereins ,,In Bewegung". Dieses Programm kann sich noch ├Ąndern. Mit dabei sind vor allem mit St├Ąnden der Stadtverband selbst, wo gleichzeitig die Informationszentrale ist, der Volkschor, die Sternenfreunde, der Verein der Bosniaken, der Liederkranz 1854, der Verein Almarausch, der Compuser-Club Mainspitze, die R├╝sselsheimer Skatfreunde, der R├╝sselsheimer Carnevalverein, der Gesangverein Germania und die Verkehrswacht. Der Umweltaspekt kommt nicht zu kurz: Es d├╝rfen keine Einweggeschirre verwendet werden.
Gespr├Ąch mit Waskow im Lokalradio
Ein Gespr├Ąch mit Ulrich Waskow ├╝ber das Brunnenfest 2008 sendet Radio R├╝sselsheim (UKW 90,9) am Mittwoch (11.) um 19 Uhr (Wiederholung am Donnerstag/ 12. und Dienstag/17., jeweils ab 11 Uhr).


Datum: 03.06.2008

Autor: kgg R├╝.-Echo/eingst. v. R.D.

Quelle: R├╝sselsheimer Echo vom 2. Juni 2008 genehmigt von Herrn Weisinger stv. Red.-Leiter

© 2018 Stadtverband der kulturellen Vereine der Stadt Rüsselsheim. Alle Rechte vorbehalten.